Regelauslegungen

(entsprechend dem Deutschen Pétanque Verband, Stand Juli 2009)

Zu beachtende Richtlinien und Regelauslegungen:

  • Regelgerechte Entscheidungen, welche ein eingestzter Schiedsrichter auf dem Platz trifft, können von einer Jury nicht korregiert werden.
  • Coaching vom Spielfeldrand aus ist erlaubt (speziell bei Jugendturnieren ist Coaching üblich). Jedoch darf dies keinesfalls auf dem Spielfeld erfolgen und darf die Gegner nicht stören. (leises Coaching mit einem Spieler normal dem Kapitän der Mannschaft).