Nachlese zum Intern. Resäcker Herbst Turnier 2017

Dieses Turnier haben wir wieder gemeinsam mit dem Bouleclub Les Petit´s Trier ausgerichtet und das war eine rund um gute Sache!!!

Wir, der Bouleclub Oberscheidweiler e.V. haben leider nicht genug Mitglieder vor Ort, die ausreichen würden um so ein Turnier auszurichten. Da war die spontane Idee der Trierer uns mit „Manpower“ zu helfen, die einzige Lösung für unser Problem. Dafür sind wir sehr dankbar und hoffen das dieses Beispiel vielleicht auch anderen kleinen Vereinen hilft trotz Mitgliedermangel weiter Turniere auszurichten.

Schon Freitags reiste der Fachmann für die Platzvorbereitung aus Saarburg mit seinem perfekten Maschinenpark an – und so blieb für die Samstagscrew „nur noch“ die Platzmarkierung, Zeltaufbau und Einrichtung der Hütte zu erledigen.
Das dann auch am Sonntag noch mind. 3 Leute für´s leibliche Wohl sorgen konnten, war auch nur Dank des Einsatzes von Les Petit´s möglich.
An dieser Stelle möchten wir uns aber auch ganz herzlich bei Friedhelm Krey aus Ahrweiler bedanken!!!
Eigentlich wollte er mit Maritta Viand spielen, aber er verletzte sich beim Einspielen am Wurfarm und mußte passen.
Maritta brauchte nun einen neuen Spielpartner – aber aus den vorgenannten Gründen, konnte niemand vom Personal abgezogen werden. So stellte sich Friedhelm kurzerhand den ganzen Tag hinter die Theke und tauschte mit Matthias, der eigentlich Thekendienst hatte, die Rolle. Das war echt ganz große Klasse Friedhelm und wir hoffen, das wir uns dafür auch mal erkenntlich zeigen können!

Auch wenn die Wetterprognose für den Sonntag nicht gerade perfekt waren – so sind dennoch wieder 37  Teams nach Oberscheidweiler gekommen, um zu zeigen, das Boulespieler weder Wind noch Wetter scheuen, wenn es darum geht, auf dem Resäcker sein Können unter Beweis zu stellen.
Doch allen Prognosen zum Trotz, gab es doch wunderbares Boulewetter – nicht zu warm und nicht zu kalt – und so wurde dieser Sonntag wieder zu einem Boule-Festtag.
Eine klitzekleine Regenschauer – die aber niemanden wirklich gestört hat – und dann war alles wieder gut!

Weil wir diesmal erst um 11 Uhr angefangen konnten, mußten wir alle Spielrunden mit einem Zeitlimit von einer Stunde spielen und das hat auch prima geklappt. Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres Schiri´s Roland Thiel, gab es auch keinerlei Diskussionen über irgendwelche Probleme.

Das es am Ende zwei 1. Plätze gab – mit exakt der gleichen Punktzahl – hatten wir auch noch nicht.
Ein Novum auch: Das in jedem der beiden Siegerteams ein Geburtstagskind mitgespielte!
Malik verbrachte seinen Geburtstag auf dem Resäcker und Mounir hatte am Samstag Geburtstag. Dafür gab´s dann auch einen zusätzlichen Sack Eifeler Krumperen vom Verein.

Wie immer bei unseren Turnieren gab es für jede Mannschaft wieder 10 kg. Krumperen zur Belohnung für die Teilnahme. Wir bedanken uns bei Euch Allen das Ihr gekommen seid und uns so bewiesen habt, das auch kleine Vereine gut besuchte Turniere ausrichten können.

Für´s nächste Jahr planen wir unser traditionelles Frühlingsturnier wieder am Wochenende vor Ostern (Palmsonntag)  zu machen. Sobald der Termin 100%ig feststeht (ob Samstag oder Sonntag) werden wir wieder unsere Einladung verschicken.

Bis dahin wünschen wir Euch allen viel Spaß beim Boule und bis bald!

Bouleclub Les Petit´s Trier und Bouleclub Oberscheidweiler e.V.